Merk mal
08.11. De Familich, Zass und Lupo in der Kantine.
Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier
Auswahl 2014

Auswahl 2014
27. Oktober 2014

Strahlende Kinderaugen bei “Kölle es”

Strahlende Kinderaugen am Ende eines schönen Abends
Fast hundert Kinder standen am Ende des Abends mit strahlenden Augen beim Lossmersinge-Schulprojekt auf der Bühne. Was für ein Erlebnis! Nach einer Woche intensiver Arbeit mit dem Profi-Team rund um die beiden Sösterhätz-Schwestern Isabell und Jeanette Claassen zeigten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen des Dreikönigsgymasiums, was für sie „Kölle es“.
Eine Gruppe hatte beeindruckende Bilder zum Thema Köln gemalt. Da war der Dom zu sehen, genau so wie die Moschee („weil sie mir was bedeutet“), der Rhein, die eigene Schule, die Natur, der Himmel…. Genauso vielfältig war auch die Klangkollage einer anderen Gruppe: von Regen und Wind über KVB-Ansagen bis zum Trömmelchen wurde ein großer Bogen über die Stadt gespannt und mit schönen Fotos verbunden. Ein anderes Team hat sich schauspielend präsentiert und eine Kölner App entwickelt, die wirklich alles kann, aber das NUR NUR NUR in Kölle! An Spannung fehlte es nicht an diesem Abend. Die Film-AG hat einen Köln-Krimi der besonderen Art geschrieben,  gedreht, gespielt, geschnitten und vorgeführt. Andere haben getanzt und dabei auch ihre Wurzeln mit südländischen Rhythmen nicht vergessen. Den Bogen durch die Revue gespannt hat die Moderationsgruppe, die alle Elemente auf charmante und witzige Weise miteinander verbunden hat.
Natürlich spielte Musik eine große Rolle an diesem Abend. Einige Kinder haben eigene Texte zu Köln geschrieben, mal als Rapp, mal als Pop-Song. Und zum Abschluss standen alle zusammen auf der Bühne und haben, passend zur Multi-Kulti-Schule, gemeinsam den „Stammbaum“ gesungen und dabei viele verschiedene bunte Flaggen der Herkunftsländer ihrer Familien geschwenkt. Als letztes Lied wurde der Cat Ballou-Hit „ Et jitt kei wood“ angestimmt –  dann war die bunte Revue auch schon vorbei. Zurück blieben sehr glückliche und stolze Kinder mit ihren Eltern, ein zufriedenes Team aus  Referenten und Coaches aus der Sösterhätz Crew und Lehrern der Schule.
Das Lossmersinge-Team, das das Schulprojekt nun zum fünften Mal finanziert hat, bedankt sich bei allen, die so engagiert und mit viel Freude zu diesem guten Abschluss beigetragen haben. Wir hoffen, dass dieses Projekt bei den Kindern noch lange nachwirkt und sie weiter mit viel Spaß tanzen, singen und lachen – op kölsche Art.
Loss mer singe Schulprojekt im DKG Bilderstöckchen
unnamed
Fast hundert Kinder standen am Ende des Abends mit strahlenden Augen beim Lossmersinge-Schulprojekt auf der Bühne. Was für ein Erlebnis! Nach einer Woche intensiver Arbeit mit dem Profi-Team rund um die beiden Sösterhätz-Schwestern Isabell und Jeanette Classen zeigten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen des Dreikönigsgymasiums, was für sie „Kölle es“.
24. Oktober 2014

Textzettel blieben in der Botzetäsch

Micky Brühl Band und Klüngelköpp in der Alteburg

Was für einer erlesenes Treffen! Am Donnerstag Abend gabs ein Wiederhören dreier Top Ten Titel der diesjährigen Kneipentour in unserer Abschlussveranstaltungsstätte Alteburg. Kein Wunder wenn die Micky Brühl Band sich mit den Klüngelköpp trifft.… mehr lesen

23. Oktober 2014

Nachschlag: “Ahl Kamelle – neu Jelötsch” II

Blitz schnell ausverkauft war unsere neue Mitsingveranstaltung “AHL KAMELLE – NEU JELÖTSCH” im Osters Rudi am 30.10.! Jetzt haben wir nachgelegt: Noch ein paar wenige Karten gibt es für den 20.11. am Kneipentresen. Online ist auch diese Veranstaltung ausverkauft….… mehr lesen

22. Oktober 2014

Casting Teilnehmer stehen fest

Die Casting-Jury hat getagt! Aus ca. 20 Bewerbungen wurden 7 Bands und ein Solo-Künstler zum Loss mer singe Live-Casting am 22.11. ins Bürgerhaus Stollwerk eingeladen: Joerg Weber, La Mäng, Fiasko, Francesco & Band, Hydranten-Musikanten, 5 Jraad, und Parrat. Pläsier wurde im letzten Jahr eine Wild Card versprochen. Nach einem Jahr dürfen Sie zeigen, was sie aus sich gemacht haben. Wir beglückwünschen alle Teilnehmer und freuen uns auf einen tollen Abend!!!
Für alle die im Publikum dabei sein wollen: Startzeit ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei!Casting-Jury hat getagt
Casting Jury hat getagt
Aus ca. 20 Bewerbungen wurden 7 Bands und ein Solo-Künstler zum Loss mer singe Live-Casting am 22.11. ins Bürgerhaus Stollwerk eingeladen: Joerg Weber, La Mäng, Fiasko, Francesco & Band, Hydranten-Musikanten, 5 Jraad, und Parrat. Pläsier wurde im letzten Jahr eine Wild Card versprochen. Nach einem Jahr dürfen Sie zeigen, was sie aus sich gemacht haben. Wir beglückwünschen alle Teilnehmer und freuen uns auf einen tollen Abend!!!
Für alle die im Publikum dabei sein wollen: Startzeit ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei!
22. Oktober 2014

Heiße Tanzrhythmen op Kölsch

Kommando Mundart und Decke Trumm im Piranha
Hocken, Springen, Tanzen, Singen! Der Abend im Piranha bot alles, was ein kleines aber feines Konzert bieten kann. Im gut gefüllten Piranha trafen sich am Samstagabend Fans der beiden Bands “Kommando Mundart” und “Decke Trumm” mit neugierigen LMS Besuchern, übriggebliebenen freudetrunkenen FC Fans… mehr lesen

24. September 2014

Herzlich und Intensiv

Bringskultur im Gotteshaus

Brings Heuser Kulturkirche 2014
So vielfältig wars an den zwei Tagen bei den Konzerten in der tollen Kulturkirche in Nippes – da werden Lieder zum Mitgesang angestimmt, die in alltäglichen Konzerten selten Platz haben. Unplugged und leise, aber natürlich auch grell und laut. … mehr lesen

11. September 2014

Lachsingfeste mit Köbes Underground

Tolles Konzert in der Kulturkirche

“An Doagn wie diesn…” ruft das sangesfreudige Publikum in der Kulturkirche schon nach vier Liedern nach Zugaben. Kein Wunder, denn Köbes Underground begeistern nicht nur bei ihren Liedern sondern auch bei den Anekdoten dazwischen mit Witz und Herz. Und was bei der Stunksitzung … mehr lesen

8. September 2014

Mitsing-Dreierpack beim ersten Festivälche

Cat Ballou, Querbeat und Hanak im Herbrands

Tolle  Premiere des „Loss mer singe – Festivälchens“! Über  600 Fans der kölschen Musik  machten deutlich, dass es wohl eine gute Idee ist am Samstagabend mit drei Bands der „Neuen kölschen Welle“ singender Weise einige Stündchen zu verbringen. Querbeat blies und wirbelte zu Beginn das sommerlich- leicht tropische Lüftchen… mehr lesen

3. September 2014

Eine Zeitreise voller Geschichten

Drei Fööss und die Knippschaft im Stadtmuseum

Nein, es war nicht alles schön, „fröher en Colonia“: Die drei Fööss Bömmel, Hartmut und Kafi und die Knippschaft luden zu einer Zeitreise durch die Stadtgeschichte, sangen Lieder von Verfolgung und Leid, Pest und Krieg. Es war ein ganz besonderes Loss mer singe- Konzerterlebnis im Kölnischen Stadtmuseum… mehr lesen

19. August 2014

LMS Sommerfest: Regen ohne Chance!

Feine Loss mer singe – Laune bei Musikern und Gästen
CatBallouSommerfest2014
DER Satz des Tages im Dünnwalder Waldbad war wohl: „Haben wir ein Glück mit dem Wetter!“ , gefolgt von „wenn es nur trocken bleibt!“. Und es blieb trocken beim 9. Lossmersinge-Sommerfest (dem zweiten in Dünnwald)… mehr lesen

Austausch
Besucht uns auch bei...
Der neue Shop
Der neue Ticketshop
LMS präsentiert

Himmel und Ääd
Karten gibts in der Buchhandlung am Chlodwigplatz (ohne VVK Gebühren) oder als E-Ticket hier im Netz...
Reklame

VRS
Festgeldanlage der Kreissparkasse Köln
Lustiges Liederraten
Bei der Sitzung 2013 gabs zum Publikumsspiel diesen Film zu sehen. Gesucht werden 13 kölsche Lieder:

Lustiges Liederraten
anschauen


... und hier die Auflösung
Die Aufloesung
anschauen