Termin!

Loss mer singe Mitsing-Festival im Herbrands mit Kölner DeutschPopBands
Mittwoch, 22.6.2016, 19.30 Uhr, Herbrands
Eduardo & Verstärkung – BONGEN‘S – Die Versenker

Zum Üben
Auswahl 2016

Mitsingkonzerte

9. Mai 2016

Jetzt gibt’s mal was ganz Neues!

Loss mer singe Mitsing-Festival im Herbrands mit Kölner DeutschPopBands
Mittwoch, 22.6.2016, 19.30 Uhr

Eduardo & Verstärkung – BONGEN‘S – Die Versenker
Loss mer singe gönnt sich einen Exkurs in die Kölner Bandlandschaft, die deutschsprachig geprägt ist. Da tummelt sich viel Qualität, starke Songs und gute Texte, auch zum Mitsingen! Eine gutes Stück Kölner Kultur, dass durchaus noch bekannter werden darf! Und ein schöner Spaß wird’s oben drein. In der bewährten Herbrandshalle gibt’s ein Textheft mit den Liedern des Abends für alle.… mehr lesen

23. Mai 2016

Die Ahl Kamelle Band ist zurück

Mit zweitem Programm auf Tour durch die Kneipen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr ist die „Ahl Kamelle“-Band von Loss mer singe mit einem neuen Programm unterwegs. Nach der Premiere im Osters Rudi,  einem tollen Abend in der Ubierschänke und einem höchst unterhaltsamen Mitsingkonzert in einem Weisweiler Festzelt geht es nach den Sommerferien weiter.

Bei der Premiere im ausverkauften Osters Rudi sang und schunkelte ein begeistertes Publikum zu Kölschen Klassikern. Vom eher unbekannten „Kölsch Fiakerleed“ bis hin zum Immerjrön „Heimweh nach Köln“ bot die Ahl Kamelle Band, unter der Leitung von Andreas Münzel, einen bunten Querschnitt durch mehr als ein Jahrhundert Kölscher Musikgeschichte.… mehr lesen

18. Dezember 2015

Su sin mer all he hin jekumme

Querbeat, Stefan Knittler und Jörg P. Weber  in Köln-Blumenberg

Musik verbindet alte und neue Nachbarn, Einheimische und Menschen, die bei uns heimisch werden wollen. So geschehen auch in Köln- Blumenberg.Loss mer singe Blumenberg 2015 Am Dienstagabend, den 24.11.2015 wurde im Pfarrsaal Katharina von Siena in Köln-Blumenberg kräftig gesungen. Eingeladen waren alle „alten und neuen Blumenberger“, also auch die Flüchtlinge aus der Container-Unterkunft in der Langenbergstraße.… mehr lesen

9. Dezember 2015

In der Südstadt wurde geräubert

Letztes Mitsingkonzert in diesem Jahr

Wenn et Trömmelche am Eigenstein jeiht, kölsche Junge he am Rhing jod bütze und op däm Maat die Rose tätowiert wird, dann kann es sich nur um eine kölsche Band handeln – de Räuber. Festivälche II im HerbrandsAm 27.11. sorgten sie für einen tollen Abschluss der Loss mer singe-Mitsingkonzerte 2015.… mehr lesen

23. November 2015

Kuhler Abend im Lappi

Heimatabend für Musikstudenten
Mit „Ich han dr Millowitsch jesinn“ landeten Kuhl un de Gäng in diesem Jahr einen viel beachteten Sessions-Hit. Respekt! 2012 gegründet und sich schon gut im Reigen der gefragten Bands etabliert! Die ehemaligen Studenten der Musikhochschule spielen immer wieder gerne in ihrem ‚zweiten‘ Wohnzimmer. … mehr lesen

4. November 2015

Gesangs-Sturm im Lapi

Domstürmer mit Kölner LMS-Premiere
Festivälche II im HerbrandsDas wurde aber auch mal Zeit. Endlich gab es die längst fällige Loss mer singe-Premiere der Domstürmer und das gleich in der Mutter aller LMS Kneipen. Prall gefüllt bis zum Fenster knubbelten sich treue Domstürmer Fans, Loss mer singe- Leidenschaftler und Neugierige und bildeten die bunte Mischung, die LMS … mehr lesen

26. Oktober 2015

Tschingderassabum, Ufftata und Decke Trumm

so viele Musikinstrumente – auf der Bühne, in den Liedern und sogar im Namen
Festivälche II im Herbrands

24. Oktober 2015

Krätzchen im Domforum

Marc Metzger und das Jörg P Weber Trio begeisterten

„Muss et denn immer so laut sein, jeiht dat denn nit mieh en schön?“ fragt der singende Marc Metzger und gab sich selbst dieJP Weber und Marc Metzger Domforum Antwort: Ja, es geht. Und es ist wunderschön. Ein restlos… mehr lesen

30. September 2015

Bringsjeföhl mit tollen Gästen

Cat Ballou genießen die tolle Atmosphäre

Sie sind Kult, die zwei Abende im September. Die Karten dafür sind immer wieder bereits im April vergriffen. Und jeder der dabei ist, weiß warum. Die Kölner Kulturkirche in Nippes ist einfach einBrings Cat Ballou Kulturkirche 2015 wunderbarer Ort zum Musizieren und für den gemeinsamen Gesang bestens geeignet. Brings zelebrieren seit Jahren den Ort und die Musik und laden sich immer wieder neue Gäste dazu. In diesem Jahr genossen Cat Ballou die heiligen Hallen und den… mehr lesen

15. September 2015

Fiasko, Hanak und Paveier beim ersten Festivälche 2015

Test für neue Songs  im Herbrands

„Jemötlich“ mit Stehtischen und kuscheligem und dennoch „lesefreundlichem“ Licht parat gemacht, bot das Herbrands beste Rahmenbedingungen für einen schönen Abend mit 3 Bands, die die interaktive Mitsingstimmung genossen. Los ging es mit den glänzend eingespielt wirkenden Hanak(en)  und  einem Mix aus bewährten Hits und einigen neuen Songs, von… mehr lesen

15. September 2015

Gesangsunterricht mit Köbes Underground in der Kulturkirche

Hätzlich willkumme he em Veedel….

so begrüßte das Publikum laut und synchron Köbes Underground. Die freuten sich und starten dann mit ihren einzigartigen Songs mit anspruchsvollen und witzigen Texten. Die Gemeinde dankt es und singt fleißig mit. Frontmann Ecki Pieper: „Ich tue so, als würde ich singen – in Wahrheit macht Ihr das. Ich… mehr lesen

14. Mai 2015

Darum ist es am Rhein so schön…

Mit Loss mer singe auf Flusskreuzfahrt

„Warum ist es am Rhein so schön?“ Unzählige Male hallte der Liedruf durchs Schiff und durch die malerischen Städtchen am Rhein. Eine rhetorische Frage. Loss mer singe hatte zur ersten Rheinkreuzfahrt auf der MS Amelia geladen, die natürlich gleich in „LMS Amelia“ umgetauft wurde. Drei Tage und Nächte waren 200 Gäste mit einer 60-köpfigen Besatzung mit dem Hotelschiff zwischen Köln und Rüdesheim unterwegs und erlebten einen ganz wunderbaren Kurzurlaub. Der Reiseveranstalter Phoenix-Reisen hatte Mitstreiter von Loss mer singe angefragt, ob sie nicht einmal eine solche Tour mitorganisieren wollten. Es galt, das traumhaft schöne Rheintal für ein neues Zielpublikum wiederzuentdecken. Loss mer singe nahm … mehr lesen

1. Dezember 2014

Am Eigelstein ist Musik

Räuber begleiten intensiven Mitgesang im Lapidarium

Richtig schön war’s! Das erste Loss mer singe – Konzert der Räuber beendete am Freitag die Saison der Mitsingkonzerte in der Mutter aller LMS Kneipen am Eigelstein. Dass bereits beim ersten Song selbst die Strophen dermaßen intensiv mitgesungen wurden, erstaunte die Musiker … mehr lesen

24. November 2014

Beim zweiten Mal ist es Tradition…

… und die dritte „Ahl Kamelle – neu jelötsch“ Veranstaltung wird Brauchtum

Oder wie war das noch? Wieder war der ausverkaufte Abend in Osters Rudi ein großer Erfolg. Wenn alte kölner Geschichten wie die von der „Kinddäuf unger Krahnebäume“ sich über zwei Seiten des Textheftes ziehen – und die Anwesenden die gesamten Vorkommnisse bei den „Festjenosse“ dennoch aufmerksam verfolgt und laut mitsingen, dann ist das schon etwas Besonderes. … mehr lesen

24. November 2014

Nä wat es dat schön!

KölschFraktion und Knittler im Lapi
Diesen Titel gab es nicht nur von der Bühne aus auf die Ohren, nein, diesen Satz hörte man auch des Öfteren im Publikum. Genau die richtige Fülle Menschen in der Mutter aller Lossmersinge Kneipen, ein gut gelauntes Zapfteam und zwei Bands mit K – aus der Stadt mit K: Knittler und KölschFraktion.… mehr lesen

24. November 2014

Besonders familiäres Familich Konzert in der Kantine

Sessel am Rande des kleinen Yard Clubraumes, ein paar Stehtische, und gut gelaunte Gäste, die einem noch besser gelaunten Wolfgang Anton in Club Atmosphäre lauschten. „Wir haben extra nicht so viele Karten verkauft, damit Ihr Luft zum Atmen habt.“ – begrüßte der Familich Mitgründer „Außerdem kommen die Leute auch nicht weg – es gibt ja… mehr lesen

30. September 2015

Bringsjeföhl auch am zweiten Abend

hier die Bilder vom 23. September aus der Kulturkirche:… mehr lesen

31. Oktober 2014

„Ahl Kamelle“ en nem „miese Lade“

Premiere  von neuem LMS-Format im Osters Rudi

lmsahlkamelle026

Einmarsch: „Loss mer jet noh Nippes jonn“, nicht nur DURCH de Hartwigjass, sondern gleich rein ins Osters Rudi IN der Hartwigjass. Die 7 köpfige Kapelle um den federführenden Musiker Andreas Münzel schlängelt sich mit decker Trumm und Quetsch und Flitsch quer durch den vollbesetzten Saal, und lässt sich dann auf und vor der kleinen Bühne nieder. … mehr lesen

24. Oktober 2014

Textzettel blieben in der Botzetäsch

Micky Brühl Band und Klüngelköpp in der Alteburg

Was für einer erlesenes Treffen! Am Donnerstag Abend gabs ein Wiederhören dreier Top Ten Titel der diesjährigen Kneipentour in unserer Abschlussveranstaltungsstätte Alteburg. Kein Wunder wenn die Micky Brühl Band sich mit den Klüngelköpp trifft.… mehr lesen

22. Oktober 2014

Heiße Tanzrhythmen op Kölsch

Kommando Mundart und Decke Trumm im Piranha
Hocken, Springen, Tanzen, Singen! Der Abend im Piranha bot alles, was ein kleines aber feines Konzert bieten kann. Im gut gefüllten Piranha trafen sich am Samstagabend Fans der beiden Bands „Kommando Mundart“ und „Decke Trumm“ mit neugierigen LMS Besuchern, übriggebliebenen freudetrunkenen FC Fans… mehr lesen

Austausch
Besucht uns auch bei...
Unser Ticketshop
Der LMS Ticketshop
LMS präsentiert
PoP Kölsch 2016
Neue LMS CD!
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier:
Eimer am Rhein
Eimer am Rhein
Lustiges Liederraten
Bei der Sitzung 2013 gabs zum Publikumsspiel diesen Film zu sehen. Gesucht werden 13 kölsche Lieder:

Lustiges Liederraten
anschauen


... und hier die Auflösung
Die Aufloesung
anschauen