Merk mal!
Rhein-Kreuzfahrt mit Loss mer singe: 8. bis 11. Mai
Zum Üben
Auswahl 2015
Tour 2015
Auswahl 2015 Auswahl 2015 Auswahl 2015

Mitsingkonzerte

1. Dezember 2014

Am Eigelstein ist Musik

Räuber begleiten intensiven Mitgesang im Lapidarium

Richtig schön war’s! Das erste Loss mer singe – Konzert der Räuber beendete am Freitag die Saison der Mitsingkonzerte in der Mutter aller LMS Kneipen am Eigelstein. Dass bereits beim ersten Song selbst die Strophen dermaßen intensiv mitgesungen wurden, erstaunte die Musiker … mehr lesen

24. November 2014

Beim zweiten Mal ist es Tradition…

… und die dritte „Ahl Kamelle – neu jelötsch“ Veranstaltung wird Brauchtum

Oder wie war das noch? Wieder war der ausverkaufte Abend in Osters Rudi ein großer Erfolg. Wenn alte kölner Geschichten wie die von der „Kinddäuf unger Krahnebäume“ sich über zwei Seiten des Textheftes ziehen – und die Anwesenden die gesamten Vorkommnisse bei den „Festjenosse“ dennoch aufmerksam verfolgt und laut mitsingen, dann ist das schon etwas Besonderes. … mehr lesen

24. November 2014

Nä wat es dat schön!

KölschFraktion und Knittler im Lapi
Diesen Titel gab es nicht nur von der Bühne aus auf die Ohren, nein, diesen Satz hörte man auch des Öfteren im Publikum. Genau die richtige Fülle Menschen in der Mutter aller Lossmersinge Kneipen, ein gut gelauntes Zapfteam und zwei Bands mit K – aus der Stadt mit K: Knittler und KölschFraktion.… mehr lesen

24. November 2014

Besonders familiäres Familich Konzert in der Kantine

Sessel am Rande des kleinen Yard Clubraumes, ein paar Stehtische, und gut gelaunte Gäste, die einem noch besser gelaunten Wolfgang Anton in Club Atmosphäre lauschten. „Wir haben extra nicht so viele Karten verkauft, damit Ihr Luft zum Atmen habt.“ – begrüßte der Familich Mitgründer „Außerdem kommen die Leute auch nicht weg – es gibt ja… mehr lesen

31. Oktober 2014

“Ahl Kamelle” en nem “miese Lade”

Premiere  von neuem LMS-Format im Osters Rudi

lmsahlkamelle026

Einmarsch: „Loss mer jet noh Nippes jonn“, nicht nur DURCH de Hartwigjass, sondern gleich rein ins Osters Rudi IN der Hartwigjass. Die 7 köpfige Kapelle um den federführenden Musiker Andreas Münzel schlängelt sich mit decker Trumm und Quetsch und Flitsch quer durch den vollbesetzten Saal, und lässt sich dann auf und vor der kleinen Bühne nieder. … mehr lesen

24. Oktober 2014

Textzettel blieben in der Botzetäsch

Micky Brühl Band und Klüngelköpp in der Alteburg

Was für einer erlesenes Treffen! Am Donnerstag Abend gabs ein Wiederhören dreier Top Ten Titel der diesjährigen Kneipentour in unserer Abschlussveranstaltungsstätte Alteburg. Kein Wunder wenn die Micky Brühl Band sich mit den Klüngelköpp trifft.… mehr lesen

22. Oktober 2014

Heiße Tanzrhythmen op Kölsch

Kommando Mundart und Decke Trumm im Piranha
Hocken, Springen, Tanzen, Singen! Der Abend im Piranha bot alles, was ein kleines aber feines Konzert bieten kann. Im gut gefüllten Piranha trafen sich am Samstagabend Fans der beiden Bands “Kommando Mundart” und “Decke Trumm” mit neugierigen LMS Besuchern, übriggebliebenen freudetrunkenen FC Fans… mehr lesen

12. Oktober 2014

Doppelpremiere

Cöllner und Dave Zwieback im Piranha

Für beiden Bands war es der erste Loss mer singe Mitsingabend, obwohl es beileibe keine Unbekannten sind. Den Anfang im nicht ganz gefüllten Piranha machten gut aufgelegte “Cöllner”. Lieder wie “dann jonn die Lampe an”, die viele sicher sonst nur mit Refrain aus dem Karneval kennen, konnten endlich einmal anhand des Textheftes komplett mitgesungen werden. … mehr lesen

5. Oktober 2014

Verjüngskur beim zweiten Dreierpack

Aach un Kraach, Miljö und Kasalla im Herbrands

Am Tag nach dem der deutschen Einheit wieder volle Bude und 1a Stimmung in Ehrenfeld. Die Kölsch-Metaller von Aach un Kraach wurden von den jungen „Miljö und Kasalla- Fanbases“ in die Herzen geschlossen und überzeugten mit einem leidenschaftlichen Auftritt. Und dann wurde durchgesungen. … mehr lesen

24. September 2014

Herzlich und Intensiv

Bringskultur im Gotteshaus

Brings Heuser Kulturkirche 2014
So vielfältig wars an den zwei Tagen bei den Konzerten in der tollen Kulturkirche in Nippes – da werden Lieder zum Mitgesang angestimmt, die in alltäglichen Konzerten selten Platz haben. Unplugged und leise, aber natürlich auch grell und laut. … mehr lesen

11. September 2014

Lachsingfeste mit Köbes Underground

Tolles Konzert in der Kulturkirche

“An Doagn wie diesn…” ruft das sangesfreudige Publikum in der Kulturkirche schon nach vier Liedern nach Zugaben. Kein Wunder, denn Köbes Underground begeistern nicht nur bei ihren Liedern sondern auch bei den Anekdoten dazwischen mit Witz und Herz. Und was bei der Stunksitzung … mehr lesen

8. September 2014

Mitsing-Dreierpack beim ersten Festivälche

Cat Ballou, Querbeat und Hanak im Herbrands

Tolle  Premiere des „Loss mer singe – Festivälchens“! Über  600 Fans der kölschen Musik  machten deutlich, dass es wohl eine gute Idee ist am Samstagabend mit drei Bands der „Neuen kölschen Welle“ singender Weise einige Stündchen zu verbringen. Querbeat blies und wirbelte zu Beginn das sommerlich- leicht tropische Lüftchen… mehr lesen

3. September 2014

Eine Zeitreise voller Geschichten

Drei Fööss und die Knippschaft im Stadtmuseum

Nein, es war nicht alles schön, „fröher en Colonia“: Die drei Fööss Bömmel, Hartmut und Kafi und die Knippschaft luden zu einer Zeitreise durch die Stadtgeschichte, sangen Lieder von Verfolgung und Leid, Pest und Krieg. Es war ein ganz besonderes Loss mer singe- Konzerterlebnis im Kölnischen Stadtmuseum… mehr lesen

17. Juli 2014

Brings in der Kulturkirche

AUSVERKAUFT

Mit Brings singen in der Kulturkirche! In den vergangenen Jahren dauerte der Vorverkauf stets nur wenige Sekunden. Wie immer war auch diesmal ein bisschen Glück nötig, um am 23. oder 24. September 2014 in der besonderen Atmosphäre der Kulturkirche dabei sein zu … mehr lesen

17. Juli 2014

Loss mer singe Festivälche – Mitsing-Dreierpack & Party

Kasalla / Aach un Kraach / Miljö am 4.10.

Kann das wirklich sein, dass Kasalla erst vor drei Jahren gegründet wurde? Es mutet unwirklich an, angesichts von Präsenz, Bekanntheit und Ohrwurmvielzahl der Jungs um Flo Peil und Basti Campmann. Darüber hinaus singt und rockt die Loss mer singe – Gemeinde beim zweiten Festivälche in… mehr lesen

17. Juli 2014

Gesamte Facette der Kölschen Musik im Piranha

Cöllner & Dave Zwieback am 10.10.

Die Wurzeln liegen im Duo „Dirk & Sepp“, die in der LMS Auswahl der ersten Jahre mehrmals vertreten waren. Inzwischen ist durch den Zugang u.a. von ehemaligen Stroßefäjern eine richtige Band entstanden, die vom Partyhit bis zur anrührenden Ballade die gesamte Facette der Kölschen Musik abbildet. Die „Cöllner“!… mehr lesen

28. November 2013

Lokalpatrioten im Brauhaus

Cat Ballou und Hanak im Deutzer BON

Sie waren so etwas wie die Türöffner oder der Startpunkt der Entwicklung der „jungen Wilden“ in der kölschen Musikgeschichte. Vor 7 Jahren steuerten Hanak mit „Haifischzahn“ einen echten Evergreen bei und der Abend im Düxer Brauhaus ohne Namen… mehr lesen

15. November 2013

Mitsingbeute im Piranha

Björn Heuser und die Labbese im Kwartier Latäng

Zwei Tage nach dem 11.11. traf sich eine kleine, aber feine Loss mer singe- Gemeinde zum 11 Mitsingkonzert in diesem Jahr im Piranha im KwartierLatäng. Björn Heuser und sein Musikerfreund Robert griffen in die Saiten und eröffneten den Abend mit der Loss mer singe-Hymne. Was folgte, … mehr lesen

6. November 2013

Herrlich bekloppte Party im Lapi

Kuhl un de Gäng und Almrausch am Eigelstein

LapiCD3 (640x457)

Eine große Parry mit viel Gebläse feierte ein rappelvolles Lapidarium am Eigelstein: Kuhl un de Gäng und Almrausch spielten ein Loss mer singe … mehr lesen

1. November 2013

Rodenkirchen im Mitsingfieber

Premiere in der Quetsch mit Knittler und Blootsbrödern

Es war das erste Mal, dass Loss mer singe in Rodenkirchen zum Mitsingen einlud. Und gleich beim ersten Mal feierten über 200 Menschen im überdachten und beheizten Außenbereich des Brauhauses Quetsch. Den Auftakt machte die Band Blootbröder, die mit handgemachten Songs … mehr lesen

Austausch
Besucht uns auch bei...
Reklame


Konfetti Backet Tschällänsch Aktion Netcologne