Reklame
VRS Tag 2017 am Tanzbrunnen

Filialen der Kreissparkasse Köln
Textzettel 2017
Auswahl 2017
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
9. Januar 2015

Alle Jläser huh

… un den Arsch och!

Während draußen Sturm und Regen die Entscheidung zum Verlassen der eigenen Wohnung schwer machte, herrschte auf der zweiten Station der „Früher war mehr Konfetti-Tour“ im Chlodwigeck eine entspannte Atmosphäre. Rund 150 Jecke traten an, um die 20 neuen Lieder dieser Session zu testen. Es wurde geschunkelt, mitgesungen und anscheinend auch gut zugehört. Denn zum Beispiel Brings‘ eigenwillige Kölnhymne „Grell un laut“ hat vielen Mitsingern offensichtlich sehr aus der Seele gesprochen. Und das transportieren hier ja vor allem die Strophen. Belohnung Platz 6. Chapeau Chlodwigeck!

Dass im Zwischenprogramm die Lieder gegen Rassismus aus voller Überzeugung mitgesungen wurden, war dann auch nicht weiter verwunderlich. Schließlich fand keine 500m von hier entfernt 1992 die erste große Arsch Huh-Veranstaltung statt – und die Texte sind auch heute aktueller denn je.

Zusätzlich gab es noch Pizza satt von Wirt Robert und mit Verkündung des Ergebnisses endete ein Abend, der viele „beseelte jecke Minsche“ in die Nacht entließ.

1. Kasalla – Alle Jläser huh

2. Brings – Polka, Polka, Polka

3. Querbeat – Nie mehr Fastelovend

4. De Imis feat Carolin Kebekus – Zurück noh Kölle

5. Kasalla – Hür niemols op ze singe

6. Brings – Grell un laut

Ahl Kamelle – Tour 2017
Ahl Kamelle Tourtermine 2017
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein