Loss mer singe Sitzungskarten 2020 hier entlang
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
16. Januar 2015

Et es wärm im Süden …

Im Akazienhof schwitzte sogar das Porzer Dreigestirn! 

Sehr warm war es im Akazienhof – auf und vor der Bühne. Vielleicht lag es daran, dass das wundervolle Restaurant im Grengel der südlichste Punkt der Kölner „Loss mer singe“-Tour ist?!?

Hier geriet nicht nur das Porzer Dreigestirn, das im Zwischenprogramm die Bühne enterte, ganz schön in Schwitzen. Der Ausflug in die südlichen Gefilde ist Jahr für Jahr ein Highlight für das „Loss mer singe“-Team, das dort traditionell von den Mädels von „Sturm und Drang“ unterstützt wird: Eine entspannte Atmosphäre, die unvergleichliche Gastfreundschaft der Wirtsleute Sonja & Michael und ein sehr aufmerksames Publikum. Und somit standen auch in diesem Jahr die Vorzeichen wieder prima für ein Sangesfest der besonderen Art.

Am Ende waren die Kasalla-Gläser wieder ganz oben – vor der Brings’schen Polka und der Trumm, Trumm, Trumm von Querbeat. Einen beachtlichen vierten Platz sicherten sich die Paveier mit ihrem lebensbejahenden „Uns jeiht et joot“ vor den Imis und Cat Ballou.

Zum Abschluss des Abends stand aber nicht nur der Sieger sondern Eines ebenfalls fest: Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder!

LMS Tourplan 2020
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
#denäxtjeneraeschen

Tickets hier…
 

Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017