#KeinenMillimeterNachRechts
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
17. Januar 2020

Frühstart im Alten Brauhaus

Lupo mit Achtungserfolg

Loss mer singe 2020 im Alten Brauhaus

Eine Abordnung von „Lupo“ gab sein Stelldichein im Alten Brauhaus auf der Severinsstraße. Wahrscheinlich nicht der einzige Grund, warum die Jungs mit ihrem „Loss jonn“ (Startplatz 1) auf dem 5. Platz des Abends und damit einen Achtungserfolg landeten.

Wegen der „Nachbarsituation“ wurde in diesem Jahr mit dem Einlass früher begonnen, und das schöne Brauhaus war bereits zu früher Abendstunde ansehnlich gefüllt. Mit dem Einsingen konnte man bereits um 19:15 Uhr loslegen. Eine Gegebenheit, die sich unserer Meinung nach bewährt hat. So konnten alle Gäste bis zum Verkünden des Ergebnisses ausgiebig singen, feiern und tanzen.

Gewinner des Abends waren die Bläck Fööss vor Kasalla und Miljö. Obwohl es mehrere Mädchen hinter der Theke gab, verliebte sich aufgrund der Warnung von Eldorado (Lied 16 – „Verlieb‘ Dich nie“) niemand in sie. Eldorado landete auf Platz 4 im Alten Brauhaus vor eben Lupo und der „AG Arsch Huh“.

LMS Tourplan 2020
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Textzettel zum Üben
Auswahl 2020
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017