Loss mer singe Sitzungskarten 2020 hier entlang
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
28. Januar 2018

Hellers Kölsch statt … Käsch!

Rote Funken zum Stippefott auf der Roonstraße

Zum ersten Mal in der Loss Mer Singe-Historie fand ein Einsingen nicht an einem Freitagabend statt. Es kamen tatsächlich ein paar weniger Jecke an jenem Donnerstag in das schöne Brauhaus auf der Roonstraße, aber dadurch war es auch nicht ganz so eng, voll und warm wie in den Jahren vorher.

U.a. gab sich eine Abordnung der Roten Funken die Ehre und präsentierten selbstverständlich ihre Stippefott zum „Guten Morgen Barbarossaplatz“ von Querbeat. Unter den Funken war Steffen, der Gatte von Anna Heller, der Chefin des Brauhauses.
Trotzdem war es stimmgewaltig, was dem LMS-Team bereits beim „Loss Mer Singe“ der 3 Fööss „entgegenstrahlte“.
Sieger des Abends war mit Miljö vor Querbeat und Lupo, gefolgt von den Räubern, Kasalla (mit „Künning vun Kölle“) und Brings (mit „Liebe gewinnt“).

LMS Tourplan 2020
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
#denäxtjeneraeschen

Tickets hier…
 

Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017