Textzettel 2017
Auswahl 2017
Reklame
Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
18. Dezember 2014

In den Herzen wurd’s warm

Es ist Tradition: buntes Miteinander beim Winter- und Weihnachtsliedersingen auf dem Alter Markt!
Weihnachtsmarkt2014
Wie auch in den vergangenen Jahren eröffneten vor seinem Auftritt die Pänz der Heinzelschule das Treffen. In ihren roten Mützen und mit strahlenden Augen sangen sie von den Heinzelmännchen, die dem Weihnachtsmarkt am Rathaus seinen Namen geben. Auch schon ein Klassiker auf dem Alter Markt ist Günter Schwanenberg.

Seit 1983 singt er dort. Mit seiner Gitarre brachte er Stammpublikum aber auch Besucher aus Hamburg und Ochtrup dazu, voller Inbrunst alte kölsche Weihnachtslieder zu singen. Auch wenn sie – trotz Textheft – sicher nicht immer verstanden, worum es ging, hatten sie sichtlich Freude daran.

Den Touristen von außerhalb hat es der Chor “Art und Weise“ da etwas leichter gemacht. Nicht nur auf hochdeutsch, sondern auch auf englisch, polnisch, italienisch, holländisch und natürlich auch auf kölsch präsentierten sie tolle Stimmen und gut inszenierte Stücke aus der Weihnachtszeit. Ein Genuss der besonderen Art, auch wenn das Mitsingen in fremden Sprachen nicht immer einfach war. Einem so tollen Chor zuzuhören ist schlichtweg schön!

Stefan Knittler und Band mussten erstmal ihre Instrumente mit schnell aufgespannten Regenschirmen retten. Doch die Kölner sind das schon gewohnt. Wie in den letzten Jahren brachte das Lied “Wirf der Schnie erav“ zwar nicht den weißen Zauber, aber wenigstens hörte es auf zu regnen. So blieben die Texthefte halbwegs trocken und alle konnten mit einem Lächeln auf den Lippen und gut gelaunt weiter zum Abschluss des Lossmersinge-Jahres singen. Und wie sollte es anders sein – trotz Weihnachten und Besinnlichkeit schunkelte der Alter Markt Richtung Heilig Abend. Und, wenn wir schon bei den Traditionen sind: Den Abschluss bildete das Lied, das Günter Schwanenberg auch schon 1983 gesungen hatte:

Kutt jod heim, Lückcher „Jod Naach!“

Das Lossmersinge-Team verabschiedet sich für dieses Jahr und wünscht allen schöne Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr bis zum Beginn unserer Kneipentour im Januar!!

KMBK 2017
Kölsche Musik Band Kontest 2017
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein