Reklame
Op Jöck Termine 2018 mit der VRS

Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
31. Oktober 2009

Kölsche Tön statt Halloween

Lamentas und Imis im Chlodwigeck

Über 100 sangeslustige Menschen kamen an Halloween ins Chlodwigeck, eine der traditionsreichen Südstadtkneipen, um mit den Lamentas und den Imis einen begeisternden kölschen Mitsingabend zu feiern. Die fabelhaften Lamentas, begleitet von ihrem Gitarristen, sangen von Kung Fu Meistern, umschwärmten Bauarbeitern, Frankreichreisen sowie Froschprinzen und zelebrierten auch ihren 2008er Clash-Coverhit „Soll ich blieve oder jonn“. Danach machten die Castinggewinner von 2007 ihren Nachfolgern Platz, den Imis (Castinggewinner 2008). Viele neue Lieder sind seit der Veröffentlichung ihres ruuden Albums entstanden, die sie an diesem Abend zum Teil urauführten. Dabei hatten sie das Publikum vom ersten Takt bis zur Zugabe sofort auf ihrer Seite. Fazit des Abends war, dass ein kölsches Mitsingkonzert, zumal mit so gutaufgelegten Bands wie den Lamentas und den Imis, eine Alternative zu den vielen Gruselpartys darstellt. Wirt Robert legte noch einen drauf, indem er mit DJ Mattes, der nach den Konzerten kölsche Musik auflegte, einen Glücksgriff getan hatte. Als die Lossmersinge-Teammitglieder gegen 0.30h das Chlodwigeck verliessen, tobte eine kölsche Party in bester Lossmersinge-Stimmung.

Bilder der Veranstaltung

Rheinlandtaler 2017
Rheinlandtaler 2017 für Loss mer singe
Austausch
Besucht uns auch bei...


LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Eimer am Rhein
Eimer am Rhein