Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
27. Oktober 2004

Mit 3 Fööss „Zesammestonn“

Premiere für Schnabel in der Kaule

Bergisches Land – Bensberg – Kauler Hof. Gemütlichkeit wird gross geschrieben bei Gisela und Günter Päffgen. Und wo’s gemütlich ist, da lässt’s sich vortrefflich singen. Für über 90 Prozent der Besucher hiess es gestern Abend Loss mer singe- Premiere. Aber natürlich liessen auch sie sich anstecken vom besonderen Charme der LMS – Mitsingkonzerte. Bereits bei den Songs der Newcomer Band Schnabel sang man die noch gänzlich unbekannten Lieder nach Kräften mit und gaben der Gruppe um Frontmann Jörg Schnabel den nötigen hoffnungsvollen Rückenwind für ihren weiteren Weg auf den Bühnen in und um Köln. Besonders „Et Glöck“ oder „Dä Zoch weed iwich trecke“ erreichten die Gesangs – Seelen der neu gewonnenen Loss mer singe – Fans. Die waren natürlich komplett aus dem Häuschen als Kafi, Bömmel und Hartmut von den Bläck Fööss ihre Lieder anstimmten und gekonnt das Mitsingfieber im Kauler Hof immer wieder steigen liessen. Mit „Unser Grundgesetz“ stellten sie dazu den Fastelovend – Hit des am kommenden Dienstag erscheinenden, neuen Fööss – Albums „Rut un wiess“ vor. Das Stück werden wir im Karneval sicher das ein oder andere Mal singen… und bis dahin können wir natürlich auch die Strophen auswendig.

Bilder von gestern, die gibt es, wenn man auf „noch mehr“ klickt.

Bilder der Veranstaltung

LMS Tourplan 2020
Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

#denäxtjeneraeschen

Tickets hier…
 

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017