#KeinenMillimeterNachRechts
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
13. Januar 2020

Das Kwatier Latäng feiert und singt ausgelassen

Die Flotte platzt aus allen Nähten

Loss mer singe im Kwartier Latäng 2020

Wir machen Folgendes: Jeder der an Peter vorbeikommt, bringt ihm ein Kölsch, am  Ende wird er schon mitsingen! So startete der großartige Abend im Kwatier Latäng. Die meisten kostümierten Jecken, die es in die pickepackevolle Flotte schafften, standen bereits um vier Uhr vor der Tür in der Schlange. Dies merkte man auch an der Stimmung. Ausgelassen feierte man die Songs und tanzte und schunkelte zu jedem Lied. Vor allem bei den drei ersten Plätzen des letzten Jahres bemerkte man, wie textsicher alle Besucher waren. Bei Pommes un Champagner von Kasalla gab es dann kein Halten mehr und die gesamte Kneipe eskalierte, so dass dies auch der Siegertitel des Abends wurde. Bei unserem zweiten Platz tanzten die bezaubernden vier Thekenmädchen auf der Theke zu „Verlieb dich nie“ ( Thekenmädchen) und die gesamte Flotte jubelte Ihnen zu und feierte sie ausgelassen. Bei der Abstimmung landeten die Jungs von Miljö (Null oder Hundert) auf dem dritten Platz, gefolgt von den Bläck Fööss (Die nächste Rund) und Brings (Sünderlein). Auf den sechsten Platz wurde die AG Arsch Huh mit „Su läuf dat he“ gewählt.

Am Ende des Abends, konnte man Peter aus Aachen tatsächlich zum Mitsingen animieren. Auch wenn es sich nur um die LaLaLa handelte. Ob dies an dem ein oder anderen Kölsch lag, oder dann doch an seinen jecken Freunden, bleibt sein Geheimnis.

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Textzettel zum Üben
Auswahl 2020
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017