Kneipentour 2019
Sitzung 2019

Reklame
Op Jöck Termine 2019 mit der VRS
LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
18. Januar 2013

Wielde Alaaf

Ein überraschender Abend in Weilerswist

Dank des RVK und des VRS konnten sich die Weilerswister Jecken zum ersten Mal auf der Op Jöck-Tour warm singen. ‚Zum Bahnhof‘ kamen etwa 150 Gäste, die von Anfang an in gemütlicher Atmosphäre fleißig mitschunkelten und große Sangeskraft bewiesen. „Isch hät nie jedach, dass dat he so klapp‘ mit dem Mitsinge“, sagte der Köbes am Zapfhahn und sorgte mit seinen Kollegen und den beiden Chefs des Gasthauses für einen stimmungsvollen und unvergesslichen Abend. Allein das Ergebnis zeigt wie besonders der Abend war. So wählten die Gäste nach dem Aufessen zahlreicher Käseplatten Kölschraum mit „Fott wie e Pääd“ auf Rang 6. Kasalla belegten mit ihren beiden Titeln die Plätze 5 („Immer noch do“) und 4 („Stäänefleejer“). Und die Plätze auf dem Treppchen sicherten sich die großen Namen der Karnevalsszene. Die Paveier saachten niemols nie auf der 3. Brings stellten mit dem zweiten Platz mal wieder nicht nur die Stadt auf dr Kopp. Und die Bläck Fööss landeten auf Platz 1. „Keine Minsch dä es perfekt“ – dieser Abend in Weilerswist allerdings schon. Wielde alaaf!VRS alaaf! RVG…ähm RVK alaaf!

Ahl Kamelle 2018

LMS Ahl Kamelle Logo

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Zum Üben…

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017

Eimer am Rhein
Eimer am Rhein