Textzettel 2017
Auswahl 2017
Reklame
Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
31. Januar 2013

Öskerche – fest in weiblicher Hand

Yvonne I., Bauer Annika und Jungfrau Barbara im Maat Stüffje

Das war eine Überraschung, als noch vor der Veranstaltung das Euskirchener Dreigestirn das Maat Stüffje besuchte: drei junge Frauen sind es, die in diesem Jahr im „Op Jöck“-Städtchen das Trifolium stellen. Und von deren Auftritt könnte sich manch männliches Dreigestirn eine gute Scheibe von abschneiden …    Dann ging es los, natürlich zuerst mit der „Öskerche Öskerche“-Hymne, die jeder dort kennt – aber nur den Refrain. Bei den Strophen war den Sängerinnen und Sängern weder Melodie noch Text bekannt.  Vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg und vom RVK gesponsert ging es anschließend in die Auswahl der neuen Lieder. Am Ende lagen Brings vor den Fööss und den Paveiern. Zwischen den Kölner Top-Hits von Kasalla (4.) und Cat Ballou (6.) schob sich überraschend Kölschraum mit „Fott wie e Pääd“ – ob es daran lag, dass es das einzige Lied mit einem Tier an diesem Einsingabend in der Voreifel war?

Eine schöne, entspannte Veranstaltung, bei der besonders die Bereitschaft des Publikums, sowohl der Moderation als auch den Liedern zuzuhören, hervorzuheben war. Aber das war ja eigentlich vorher schon klar – denn wie heißt es in der Hymne: „die Menschen sind lustig und immer kreuzfidel, sie schunkeln und munkeln im Karneval – Juchhe !!!“

KMBK 2017
Kölsche Musik Band Kontest 2017
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein