Party 2018
Partykarten Verkauf 2018Loss mer singe Party 2018
Reklame
Op Jöck Termine 2018 mit der VRS
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
24. Januar 2014

Övverraschung! Övverraschung! Övverraschung!

Akazienhof im Ausnahmezustand

Drei Überraschungen waren angekündigt. Aber es wurden noch ein paar mehr … Der WDR hatte sich für eine Schalte in die Lokalzeit eingefunden (Den Bericht findet Ihr hier), das Porzer Dreigestirn feierte mit und ließ es sich nicht nehmen, im Zwischenprogramm aufzutreten. Und „Aach un Kraach“-Sänger Guido Meyer de Voltaire rundete mit den Halbplayback-Versionen von „Dat es Kölle“ sowie vom „Rheinlandleed“ die Auszählpause ab.

Doch damit nicht genug an diesem denkwürdigen Abend! Es war so voll im Porz-Grengeler Akazienhof, dass frühzeitig (fast) alle Stehtische rausbefördert werden mussten. Aber es war nicht nur rappelvoll, es war auch eine sensationelle Stimmung in der südöstlichsten Lokation der Tour! Die textsicheren Wiederholungstäter rissen die Neulinge mit – und bloß weil ein Lied auf CD endete, musste dies nicht bedeuten, dass auch der Gesang aufhörte.

Die nächsten Überraschungen dann beim Voting: Platz 20 belegte ein Lied, das da vorher noch nie gelandet war, und die Höhner schafften es – wenn auch knapp – erstmalig auf dieser Tour auf einen einstelligen Platz. Oben aber wenig Überraschung: Brings vor Kasalla vor Cat Ballou („Hück…“) vor den Klüngelköpp vor Micky Brühl vor Querbeat.

Ein überaus gelungener Abend bei Michael & Sonja und ihrem Team!

Austausch
Besucht uns auch bei...


KMBK 2018

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Eimer am Rhein
Eimer am Rhein
Rheinlandtaler 2017
Rheinlandtaler 2017 für Loss mer singe