LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
3. Februar 2018

Querbeat gewinnt im Hähnche

Sorge um den Fortbestand einer Institution

Sollte es das letzte Mal gewesen sein? Brück und Umgebung sorgt sich um das „Hähnche“ und seinen schönen Saal, die dem sich so gut feiern lässt. Vom benachbarten Altenheim gekauft droht die Zweckentfremdung zum Speisesaal. … mehr lesen

3. Februar 2018

Benefiz für alle im Kääzmann’s

Start with a friend!

Was für ein toller Mitsingabend kurz vor dem Ende der „Singe un singe losse“-Tour: ein Benefiz-Abend zugunsten der Initiative „Start with a friend“, die Geflüchtete und Einheimische in Tandems zusammenbringt und so den Geflüchteten den Start in ein neues Leben erleichtert. Eine kleine Abordnung hatte sich auf der Bühne im Bickendorfer Brauhaus eingefunden und so kamen drei Sänger zum Beispiel aus Aleppo. … mehr lesen

3. Februar 2018

„Wo foah ma hin? Eine ins Leben!“

Kölsch-österreichisches Familienfest im Essers

„Wo foah ma hin? Eine ins Leben!“ Nein, das ist kein Kölsch. So spricht man in der Steiermark. „An Scheiß muasst du, es is dei Lebn!“, singen Pizzera & Jaus in Österreich – und in Neuehrenfeld steht zu ihrer Musik eine Wirtin auf dem Tresen. … mehr lesen

4. Februar 2018

OpJöck-Finale in Kerpen

Toursieger Miljö wird gefeiert!

Hier die Fotos!… mehr lesen

4. Februar 2018

Im Brühler Wirtshaus

LMS zu Besuch in Brühl

Hier die Fotos!… mehr lesen

31. Januar 2018

LMS för Pänz im Kinderkrankenhaus

Ukulele-Band „Die hüpfenden Flöhe“ verzaubern die kleinen Patienten

Während Chefarzt Prof. Dr. Weiß das LMS-Team und die Band begrüßte, erhielt er ein kostenloses Check-Up vom Clown Schäng. „Alles in Ordnung!“ – es konnte losgehen. … mehr lesen

4. Februar 2018

Brauhaus lädt zum Rudel-Singen

Premiere in der neuen Location in Rheinbach

Hier die Fotos!… mehr lesen

1. Februar 2018

Dreigestirn im Gläbbischer Wirtshaus am Bock

Tollitäten zu Besuch bei Loss mer singe

Beinahe heimlich hatten sich Benno I., Jungfrau Anja und Bauer Peter in den großen Saal des Wirthaus am Bock geschlichen. Und da standen sie dann an der hinteren Stirnseite samt Gardeunterstützung und wurden vom Loss mer singe Publikum mit herzlichem Applaus begrüßt. … mehr lesen

3. Februar 2018

Dansweiler singt und singt und singt …

Premiere von „Donswieler, sing met“

Zum ersten Mal war „Loss mer singe“ mit „Donswieler, sing met“ in dem gemütlichen Stadtteil von Pulheim. Und es wurde einer der längsten LMS-Einsingabende aller Zeiten, denn zum einen streikte zuerst die Anlage (Danke an Tom für die Unterstützung!) und außerdem gab es nach der Vorstellung von 20 neuen Sessionstiteln noch Live-Auftritte von Pläsier, Drei Ahle un ne Zivi und dem Dansweiler Dreigestirn!… mehr lesen

2. Februar 2018

Mitsingen – Mitfeiern – Mitfahren …

Einmol (wie ne) Prinz ze sin – in Dormagen

Loss mer singe beweist wieder einmal, dass es sich um eine Mitmach-Initiative handelt. Denn wer in Dormagen in diesem Jahr mitgesungen und abgestimmt hat, konnte auf reichlich „Belohnung“ hoffen: die gastgebende KG Ahl Dormagener Junge in Zusammenarbeit mit dem Stadtbus Dormagen (SVGD) ließen sich nicht lumpen und stellten für die Verlosung Preise, die zum Teil gar nicht zu bezahlen sind!… mehr lesen

31. Januar 2018

LMS erobert den Gürzenich

Neue Lieder, alte Klassiker und viel Livemusik

Hier schon mal die Fotos, der Bericht folgt.… mehr lesen

31. Januar 2018

Schlebusch Alaaf …

… im Brauhaus der ersten Stunde

Seit 8 Jahren geht „Loss mer singe“ im Kölner Umland mit Unterstützung der Verkehrsverbundes Rhein/Sieg jetzt schon „op Jöck“ und mit dem Dom-Brauhaus in Leverkusen Schlebusch ist auch noch eine Kneipe der ersten Stunde mit im Terminplan. … mehr lesen

28. Januar 2018

Stage Diving zu“ Kölsch statt Käsch“

Berlin feiert!

Superman ließ sich durch das Palais der Kulturbrauerei tragen, während die Gewinner des Abends gefeiert wurden. Miljö gewann die Abstimmung im östlichsten Vorort Kölns vor Lupo und Brings. … mehr lesen

29. Januar 2018

40°C … aber trotzdem schön

Mal wieder die längste Schlange Kölns vor dem ABS

Bereits ab 14:30 Uhr standen in diesem Jahr die ausharrenden und singwütigen LossMerSinge-Fans in der Warteschlange vor dem ABS, um pünktlich zum Einsingen Eintritt zu bekommen. Wie üblich ging die Warteschlange über einen Häuserblock hinweg. … mehr lesen

31. Januar 2018

Hennef …

… wie immer ein großes Mitsingfest
Hier die Fotos:… mehr lesen

31. Januar 2018

LMS op Jöck in der „Alten Drahtzieherei“ in Wipperfürth

So steht es bei uns im „Stammtisch“:

Rund 250 Jecken, mehr oder weniger verkleidet, hatten sich eingefunden. Davon 4/5 die noch nie beim Einsingen dabei waren. Was der suuuper tollen Stimmung aber keinen Abbruch tat.In erster Linie ausgelöst durch unseren Moderator „Kai“ der locker und entspannt… mehr lesen

28. Januar 2018

Jecke Öhrcher un strohlende Äujelcher

„Singe för jod“ in der Ubierschänke

Was für ein Abend in der Kultkneipe der Südstadt … „Singe för jod“ war das Motto, alle Einnahmen gingen an den Verein „Jecke Öhrchen“, die den Abend auch mit ihrem wunderbaren Chor eröffneten. Der Chor singt nicht nur, sondern übersetzt die Texte direkt in Gebärdensprache. … mehr lesen

29. Januar 2018

3 x Grengel Alaaf!

Singen und Schunkeln mit dem Porzer Dreigestirn im Akazienhof

14 Tage vor Weiberfastnacht enterte auch dieses Jahr das Porzer Dreigestirn die Bühne seiner Hofburg „Akazienhof“ und sang, schunkelte und tanzte gemeinsam mit einem bestens gelaunten Loss-mer-singe-Team. Bemerkenswert: Die Porzer Jungfrau ist tatsächlich eine Frau!… mehr lesen

28. Januar 2018

Hellers Kölsch statt … Käsch!

Rote Funken zum Stippefott auf der Roonstraße

Zum ersten Mal in der Loss Mer Singe-Historie fand ein Einsingen nicht an einem Freitagabend statt. Es kamen tatsächlich ein paar weniger Jecke an jenem Donnerstag in das schöne Brauhaus auf der Roonstraße, aber dadurch war es auch nicht ganz so eng, voll und warm wie in den Jahren vorher. … mehr lesen

25. Januar 2018

Brauhaus ohne Namen als „Sauna rut-wiess“

Miljö gewinnt „Heimspiel“ in Düx

Traditionell an einem Mittwoch findet schon seit Jahren das Einsingen im Düxer Brauhaus ohne Namen statt. In diesem Jahr war der Saal schon für die tollen Tage parat gemacht und erstrahlte in rut un wiess.
Vermutlich lag es an den für… mehr lesen

Ahl Kamelle 2018

LMS Ahl Kamelle Logo

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Zum Üben…

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017

Eimer am Rhein
Eimer am Rhein