Textzettel 2017
Auswahl 2017
Reklame
Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
8. Februar 2017

Op Jöck in Kerpen

Alt und Jung singen und feiern in Hugi’s Bistro

Das sangesfreudige Publikum wählte „Mer sin eins“ von Kasalla auf Platz drei… mehr lesen

6. Februar 2017

OASE – Do bes anders!

Die Anlaufstelle für Wohnungslose hatte einen komplett anderen Plan…

Wie jedes Jahr war die OASE in Deutz für eine Menge Überraschungen gut! Beim leicht abgespeckten Programm (12 statt 20 Lieder) landeten Querbeat, Miljö und Kasalla mal eben kurzerhand nur im Mittelfeld.

Stattdessen fand man es einfach „Schön, dat mir noch zesamme sin“ und… mehr lesen

6. Februar 2017

Un dann stommer all en Riehl un sin am danze

Die „Kneipen-Hits“ zu Besuch im Seniorentreff

Zum dritten Mal war Loss mer singe zu Gast im Seniorentreff Riehl der SBK Köln.

SBKRiehl_2017_045

Hier wird nicht nur kräftig mitgesungen sondern auch zugehört. So schafften die Bläck Fööss den Doppelsieg mit dem „Kölschjlas“ auf Platz 1 und „Schön dat mir noch zosamme sin“ auf Platz 2.… mehr lesen

5. Februar 2017

Laute(r) feierfreudige Leute in der Linde

Linde_2017_117Wie in jedem Jahr sind die Gäste in der Linde feierwütig, besonders im Zwischenprogramm und bei der Aftershow-Party! Das Zuhören und inbrünstige Mitsingen bei den 20 Neuvorstellungen ist hier nicht jedermanns und –fraus Sache; dennoch war die Stimmung prächtig und die Abstimmung wie so oft: Querbeat vor Miljö, Kasalla und den Bläck Fööss!… mehr lesen

5. Februar 2017

Julia sagt JA im Chlodwigeck

Julia und Thorsten sind jetzt Eins

CkodwigEck-75

Geboren in der Nähe der Stadt mit B (Bielefeld), wohnhaft in der Stadt mit D (Düsseldorf), aber verliebt hat Julia sich in Köln – vor zwei Jahren im Chlodwigeck an Karneval und Valentinstag. Da war klar, warum Thorsten die Frage… mehr lesen

5. Februar 2017

Kölsch, Kölscher, Piranha

Das „Wohnzimmer“ bestätigt seinen guten RufPiranha-34

Die einen Gäste nennen die gemütliche Eckkneipe auf der Kyffhäuserstraße das „Gallische Dorf der Kölschen Musik im Kwatier Lateng“, die anderen liebevoll „Das Wohnzimmer“ – wie auch immer: Das Piranha bestätigte mal wieder seinen guten Ruf als Ort der textsicheren, sangesfreudigen und… mehr lesen

5. Februar 2017

Viel mehr als eine verlängerte Siegesfeier

Aus dem Stadion ins Gaffel im Marienbild

Geschätzt ein Viertel der Gäste kamen nach dem FC-Sieg direkt aus dem Stadion zu Loss mer singe ins Marienbild. Und der Anteil wäre noch viel größer geworden, hätten all diejenigen Einlass gefunden, die zu Fuß die Aachener Straße herunter spazierten und spontan dabei sein wollten. In jedem Fall waren – noch mehr als auf anderen Veranstaltungen – Rut un Wiess die dominierenden Farben des Abends.… mehr lesen

5. Februar 2017

Südstadt im Mitsingrausch

Zum Singen  –  Zum Schunkeln  –  Zum Pitter

ZumPitter-8

Zum ersten Mal mit Loss Mer Singe im „Zum Pitter“ in der Südstadt und schon unvergessen. Es war ein toller Abend mit sangesfreudigen Gästen und großartiger Stimmung. Bis noch weit nach dem Finale lagen sich die Besucher schunkelnd… mehr lesen

5. Februar 2017

Stehtisch-Fetisch-Praxis-Test

Einsingen im Brücker Hähnche

So nicht! Nachdem sich die Botschaft des Liedchens vom Stehtisch-Fetisch ganz plastisch im Saal illustrieren ließ, protestierte Loss mer singe mit dem Abbruch des Liedes.Hähnche2017-83An das besungene Möbelstück geklammert, verweigerte der Saal die Polonäse, weil keiner sein Plätzchen in der rappelvollen Lokalität hergeben wollte… mehr lesen

5. Februar 2017

Gänsehaut-Premiere in der Kölschbar

Auf Wolke(platz) 7 im belgischen Viertel

Schon lange bevor es losging liefen die Gastgeber Dennis und Malte mit einem ganz breiten Grinsen durch ihren Laden, ihr Wohnzimmer auf der Grenzlinie zwischen belgischem Viertel und Kwartier Latäng. Und als es dann losging? Da hatte der eine erstmal nur noch Tränen in den Augen und der andere eine chronische Gänsehaut.… mehr lesen

5. Februar 2017

Rette den Nubbel – Das Spiel

Das Festkommittee zur Rettung des Nubbels e.V. bittet Dich um Mithilfe!… mehr lesen

3. Februar 2017

Op Jöck in Dormagen

Zimmer frei im Schützenhaus

Auf der Bühne im neu renovierten Schützenhaus feierte Querbeat wieder eine ordentliche WG Party. Diese fand diesmal nicht im dritten Stock, sondern ganz öffentlich auf der Bühne statt. Das Gefolge des Zonser Jugendprinzenpaar Prinz Lisa I. und Prinzessin Fee I. ließ es dort so richtig krachen. Nach dieser Performance konnte… mehr lesen

3. Februar 2017

Musikalischer Aufguss in Rodenkirchen

Loss mer singe dreht am Stimmungsthermometer…

36°Yoga war gestern. Heute schwitzt und singt man bei gemütlichen 40° in der Quetsch in Rodenkirchen und übt gemeinsam die neuen Karnevalslieder der Saison. So heiß war ein Abend bei Loss Mer Singe schon lange nicht mehr.

Danke Rodenkirchen… mehr lesen

3. Februar 2017

Stephan aus Valencia ist mucho motiviert

Gaffel-Mitsingfest am Dom

Stephan ist Kölner – er ist Student. Er ist seit Jahren Loss mer singe-Fan und im Gaffel am Dom dabei seitdem sein Ausweis das zulässt. Derzeit absolviert er ein Auslandssemester in Valencia. Ja, genau in der Stadt von Antonio, dem viel besungenen WG-Party-Teilnehmer in „Dä Plan“.

2. Februar 2017

Bei der Oma gab’s was auf die „Jecke Öhrcher“

Wo lernt man Lieder und kölsche Wörter in Gebärdensprache?

Wo werden 1.000 Euro den Jecken Öhrcher (www.jecke-oehrcher.de) gespendet?

Wo begegnet man der glücklichsten und großzügigsten Wirtin Kölns? 

Wo bekommt man mit, dass ein junger Mann seiner Geliebten einen Heiratsantrag singt?

Und wo… mehr lesen

3. Februar 2017

Loss mer singe op Jöck in Rheinbach

Das Bienty trainiert die neuen Sessions-Hits… mehr lesen

30. Januar 2017

Miljö gewinnt in Berlin

Die StäV lässt es krache

Berlin ist anders, keine Frage: In der Diaspora, dem einsamen Exil der Rheinländer in der fernen Hauptstadt, wird ein Loss mer singe-Abend sehr viel intensiver begangen

– und es wird auch anders abgestimmt, wenn es um die Wahl des besten Sessionshits geht: Miljö… mehr lesen

30. Januar 2017

Stimmgewalt im Hellers

Klarer Plan im Kwartier Latäng

Als zu Beginn des Einsingens im Hellers das erste Motto-Lied „Loss Mer Singe“ von den 3 Föös gespielt wurde, schlug dem LossMerSinge-Team eine beeindruckende Stimmgewalt der ca. 700 Kehlen des Brauhauses im Kwartier Latäng entgegen.

Dieser Eindruck verfestigte sich auch während… mehr lesen

30. Januar 2017

Op Jöck in Leverkusen

Schlebusch feiert laut und heftig!

„Außer Rand und Band“ nennt man das wohl, wenn ein bis zum Anschlag gefülltes Dom-Brauhaus singt und tanzt, dass man teilweise sein eigenes Wort nicht mehr verstehen kann und  riesige Dampfschwaden in den Nachthimmel entsteigen, beim Versuch den Sauerstoffgehalt in den erträglichen Bereich zu befördern.

Unter den Gästen… mehr lesen

27. Januar 2017

Prominente Premiere im Rather Hof

Erry Stoklosa erlebt seinen ersten Einsingabend

Nachdem fast 200 Menschen im Rather Hof eine Videobotschaft für die schnelle Genesung von Michael verfassten, der bis dato alle LMS-Veranstaltungen im Rather Hof moderiert hatte, aber leider krank war, feierte man einen wunderbaren Mitsingabend.… mehr lesen

KMBK 2017
Der LMS Ticketshop Sommerfest
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein