Loss mer singe Sitzungskarten 2020 hier entlang
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
11. Februar 2017

Porz un dat singende Dreijesteen

Und Lena ist wegen der Mutter da…

War das ein Auftritt! Das Porzer Dreigestirn enterte im Zwischenprogramm die Bühne des Akazienhofs und eroberte die Herzen des Publikums im Sturm. Wie? Natürlich mit Singen!

Das Porzer Mottolied, von Brings das „Halleluja“, „En unserem Veedel“ und „Blootwoosch Kölsch un e lecker Mädchen“ – alles wurde lautstark mitgesungen. Und das Dreigestirn hatte sichtlich „Spaß an der Freud“. Erst nach zwei Zugaben ließen die Jecken Prinz Helmut I., Jungfrau Melanie und Bauer Hans weiterziehen.

Danach konnte dann mit ein wenig Verspätung das Ergebnis des entspannt-fröhlichen Einsingens bekannt gegeben werden. Wie so oft schlug Querebat die Konkurrenz um Längen aus dem Feld, Miljö behauptete den zweiten Platz, Kasalla den Dritten.

Bei der Verlosung gewann Lena einen Verzehrgutschein des Akazienhofs. Auf die Frage, ob sie öfter da wäre, antwortete sie sehr ehrlich: „Nee, ich bin nur wegen meiner Mutter hier.“ Trotzdem sah sie sehr danach aus, als hätte auch sie den Spaß am Einsingen gefunden.

Ein runder Abend in der sowohl südlichsten als auch östlichsten Lokalität der Tour, im wunderbaren Porzer Akazienhof bei Sonja und Michael – da, wo die Menschen noch zuhören können…

LMS Tourplan 2020
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
#denäxtjeneraeschen

Tickets hier…
 

Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017