Textzettel 2017
Auswahl 2017
Reklame
Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
7. Februar 2014

Premiere in Thielenbruch

Kalverei im Gasthaus im Museum

2014-thielenbruch-068

Loss mer singe zieht gen Osten. Auf dem Weg in den östlichsten Vorort Kölns, Berlin, liegt Thielenbruch – und hier hat sich ein ganz wunderbarer neuer Ort fürs Einsingen präsentiert: Das Gasthaus im Museum. Dort, wo bis 1997 KVB-Mitarbeiter Pause machten, wurde gefeiert, gesungen und geschunkelt. In den ehemaligen Sozialräumen des denkmalgeschützten alten Betriebsbahnhofs präsentierte das Loss mer singe Team die zwanzig besten Neuerscheinungen der Session. Die Stimmen ausgezählt wurden dann im schmucken Straßenbahnmuseum gleich nebenan zwischen einer alten Pferdebahn und vierachsigen Vorortbahn-Triebwagen, während sich das sangesfreudige, bunt gemischte Publikum im Zwischenprogramm an den Kölschen Explizier ranwagte: „Versoffen Üül, do Labberitz, do Kalvendräger, jecken Ditz“, wurde die herrliche kölsche Kalverei – hier begleitet von einer Aufnahme von Toni Steingass – gesungen. „Do bess mer vill zo puddelich, komm her, ich plöcken dich.“ Es blieb friedlich. „Kumm mer lääve“, war das Motto des Abends: Kasalla gewann vor Brings, Cat Ballou und den Klüngelköpp, dahinter Querbeat und Miljö.

Ahl Kamelle – Tour 2017
Ahl Kamelle Tourtermine 2017
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein