Reklame
Op Jöck Termine 2018 mit der VRS

Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
19. Februar 2017

Querbeat gewinnt die LMS Tour 2017

„Einsingen in den Karneval“  endete in der Kölner Alteburg

Ein sechswöchiges Mammutprogramm ist zu Ende gegangen. Ein tolles Finale  feierte das ehrenamtliche Loss mer singe-Team mit dem letzten Einsingabend, traditionell in der Alteburg in der Kölner Südstadt.

Den großen Mitsing-Contest gewann Querbeat  mit ihrer Hommage an wilde WG-Partys: „Dä Plan“. Überzeugend und mit großem Abstand vor Platz 3 landeten Miljö auf Platz 2 mit „Wolkeplatz“. Dritter wurde Kasalla mit der Hymne „Mer sin Eins“.

38 Veranstaltungen in Köln, 21 Veranstaltungen im Kölner Umland, Gastspiele in Berlin, München und Hamburg. Gut 20.000 Menschen haben die „Neue-Lieder-Einsingabende“ im großen Kölner Biotop genutzt. In Köln wurde 3 mal für gute  Zwecke gesungen und über 7.000 Euro für Kölner Willkommensinitiativen zur Flüchtlingsintegration sowie für den Karnevalsverein der Jecke Öhrcher, für Menschen mit und ohne Hörbehinderung, gespendet.

Zum dritten Mal wurde im Riehler Seniorenzentrum und zum vierten Mal in der Obdachlosen-Einrichtung „Oase“ der Spaß an kölschen Liedern geteilt. Die Mitsinginitiative bedankt sich herzlich bei ihren Unterstützern, ohne die die vielfältigen Aktivitäten nicht möglich wären. Vielen Dank an die Gaffel Brauerei, an den Verkehrsverbund Rhein-Sieg, an Netcologne, die Kreissparkasse Köln, die Kölner Kostümkiste und an das Autohaus Thomas. Wir wünschen allen Jecken und jecken Besucher der Stadt „ne schöne Fastelovend“! Kölle Alaaf!

Das Gesamtergebnis der Abstimmungen in den Kölner Kneipen:

  1. Querbeat – Dä Plan – 47625 Punkte
  2. Miljö – Wolkeplatz – 40410
  3. Kasalla – Mer sin Eins – 32009
  4. Bläck Fööss – Schön dat mir noch zosamme sin – 21530
  5. Cat Ballou – Nit us Zucker – 18645
  6. Rockemarieche – Ich han dat Marieche jebütz – 17653
  7. Klüngelköpp – Wo die Stääne sin – 15587
  8. Fiasko – Nur do – 15296
  9. Paveier – Do häs et schönste Jeseech vun Kölle – 12211
  10. Brings – Indianerland – 10112
  11. Höhner – Wenn et Hätz dich röf – 9715
  12. Domstürmer – Janz schön Kölle – 8184
  13. Bläck Fööss – Ich ben e Kölschjlas – 7277
  14. Zwei Hillije – StehTischFetisch – 5880
  15. KölschFraktion – Föttche – 4476 
  16. Pläsier – Dat hööt nit op – 4138
  17. JP Weber Trio – Do kriss ding Bier, wann do draan bes – 2982
  18. De Imis und Höhner – Die Gäng (Alles wat zällt) – 2760
  19. Kempes Feinest – Hück bes do mir – 2725
  20. Dave Zwieback – Zwei mol Fastelovend – 1947

Zur Erklärung: Bei der Abstimmung über den Kneipenhit der Session kann jeder Gast sechs Titel wählen. Sein Erstplatzierter bekommt beim Auszählen sechs Punkte, sein Zweitplatzierter fünf, sein Drittplatzierter vier u.s.w. So erklären sich die hohen Punktzahlen in den Top 10.

Rheinlandtaler 2017
Rheinlandtaler 2017 für Loss mer singe
Austausch
Besucht uns auch bei...


LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Ahl Kamelle – Tour 2017
Ahl Kamelle Tourtermine 2017
Eimer am Rhein
Eimer am Rhein