Austausch
Besucht uns auch bei...


LMS Wie alles Begann

zum Üben
Die "Kneipenauswahl":
Auswahl 2019
Reklame
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
14. September 2012

Stunkiges Mitsingkabarett in der Kulturkirche

Köbes Underground sorgt für Vergnügen

Beim mittlerweile dritten Mitsingkonzert der Stunksitzungs-Hausband – das erste Mal in den heiligen Hallen in Nippes – gab es eine großartige Mitsingatmosphäre. Die bis auf den letzten Platz voll besetzte Kulturkirche war die Bühne für ein herrliches Miteinander zwischen Musikern und dem großen Kirchenchor. Großartig wie die Musiker tatsächlich zur „Begleitband“ wurden und sich immer wieder zurück nahmen, um dem besonderen Sound der Loss mer singe-Fans zu lauschen. Und die hatten quasi einen „mehrdimensionalen Singespaß“. Beim Mitsingen der kompletten Strophen eröffneten sich auch regelmäßigen Stunksitzungsbesuchern die textlichen Gags noch mal anders und sorgten immer wieder für Amüsement – Ausbrüchen im Fluss der Lieder von „Fühlen“ (I’ve got a Feeling) bis „Am Arsch vorbei“ (Great Song of Indifference). Frontmann Ecki Pieper begleitete witzig durchs Programm und hatte die ein oder andere „Erleuchtung“: „Ab heute werde ich so singen wie ihr, hab gemerkt, dass wir die letzten 2 Zeilen immer falsch singen.“ Winni Rau berichtete dann noch von den besonderen Schwierigkeiten beim Aufgreifen von aktuellen Entwicklungen ins Liedrepertoire und gestand vor dem Tim Bendzko- Cover „FC retten“: „Immer wenn wir neue Lieder zum FC machen, steigen sie ab.“ Womit nun endlich die Ursache für die Berg- und Talfahrt des Clubs geklärt wäre.

Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

KMBK 2019

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017

Eimer am Rhein
Eimer am Rhein