Reklame
Op Jöck Termine 2018 mit der VRS

Filialen der Kreissparkasse Köln
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
24. Januar 2004

Su lang mer noch am fiere sin…

Brings mit nur 2 Punkten Vorsprung Sieger

Was haben wir uns auf diesen Abend gefreut und waren natürlich sehr aufgeregt, wie es denn werden würde. Und dann war er endlich da. Der Startschuss zum diesjährigen Einsingen in den Karneval im Lapidarium. Und welch ein Andrang! Bei der Premiere wollten viele dabei sein, aber nicht alle fanden Einlass. Das hielt viele nicht davon ab, auch von draussen aus mitzumachen. Wirt Ernst betreute höchstpersönlich die gut gelaunte Schlange vor der Tür. Spannend dann die Präsentation der neuen Lieder. Welche Lieder würden besonders gut ankommen? Wie würde das zum grossen Teil Loss mer singe erfahrene Publikum abstimmen? 2 Lieder leisteten sich ein Kopf an Kopf-Rennen und schliesslich trennten nur 2 Punkte Platz 1 und Platz 2. Brings gewann die Premiere mit der fetzigen Scarnummer „Su lang mer noch am Lääve sin“ vor dem wunderbaren „Ich mol d’r Dom in d’r Sand“ von den Labbesen aus Bergisch-Gladbach. Mit etwas Abstand dann der Kradechor der Bläck Fööss. Aber was sagen schon Abstimmungsergebnisse über einen grossartigen und stimmungsvollen Abend, der alles hatte, was man Karneval in einer Kölner Kneipe braucht.

Bilder der Veranstaltung

Rheinlandtaler 2017
Rheinlandtaler 2017 für Loss mer singe
Austausch
Besucht uns auch bei...


LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Eimer am Rhein
Eimer am Rhein