Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
Loss mer singe zo Hus
LMS Wie alles Begann

29. Januar 2018

3 x Grengel Alaaf!

Singen und Schunkeln mit dem Porzer Dreigestirn im Akazienhof

14 Tage vor Weiberfastnacht enterte auch dieses Jahr das Porzer Dreigestirn die Bühne seiner Hofburg „Akazienhof“ und sang, schunkelte und tanzte gemeinsam mit einem bestens gelaunten Loss-mer-singe-Team. Bemerkenswert: Die Porzer Jungfrau ist tatsächlich eine Frau!

Bei bester Stimmung im Lokal präsentierte ein Kenner des „Barbarossaplatzes morgens um 7“ „seine“ Stippefott. Die sangesfreudigen Jecken wählten Lupos „Für die Liebe nit“ als ihren Favoriten , zu dem das Loss-mer-singe-Team treffsicher den Ball hin und her warf und das Handtuch schwenkte, dicht gefolgt von „Kölsch statt Käsch“ und „Liebe gewinnt“.

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Jode Lade
Aktion
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017