Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
LMS Wie alles Begann

Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
25. Januar 2010

Anarchie in der Hauptstadt

Loss mer singe erstmals in der Berliner Kulturbrauerei

Das macht Hoffnung auf eine bessere Politik: Mit Nikutas Grömel brach im Palais der Kulturbrauerei auf dem Berliner Prenzelberg das wohltuende Chaos aus. Sechzehn Polonäsen zogen unter und übereinander durch den großen Saal – so wild, so schön, dass kurz das normale LMS-Programm unterbrochen werden musste, um dat „Trömmelchen“ der Räuber  hinterher schicken zu können. Anarchie in der Hauptstadt!

Auch in diesem Jahr reiste das Loss mer singe Team auf Einladung der „Ständigen Vertretung“ und ihres Wirts Harald Grunert zum Bertiebsausflug nach Berlin. Erstmals wurde das Palais in der Kulturbrauerei bespielt: Berliner Karnevalisten und Exilrheinländer, mitgereiste LMS-Fans und staunende „Mitgeschleppte“ schunkelten gemeinsam durch einen ausgelassenen Abend in der Arktis (minus 14 Grad und Eisgehwege!!). Hochdeutsches hat es im „östlichsten Vorort Kölns“ (die Gäste stimmten der Eingemeindung mit tosendem Applaus zu) etwas leichter und so gewannen die Höhner vor den Labbesen („Du kannst nur einmal leben“). Starker dritter Platz für das Geburtstagskrätzcher von den Fööss.

Wirt Harald Grunert ließ sich nicht lumpen und spendierte gleich drei Superpreise – darunter eine Busreise mit dem StäV-Team (4 StäVs in 3 Tagen) im Wert von 299 Euro. Nach einer langen Nacht, Chorgesängen in Treppenhäusern, Besuchen bei Nofretete und anderen Promis sowie erfolgreichem Mitfiebern beim FC-Sieg in Wolfsburg kehrte das LMS-Team am Sonntag zurück in die Heimat.

Bilder der Veranstaltung


LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Textzettel zum Üben
Auswahl 2020
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017