Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
LMS Wie alles Begann

9. Januar 2005

Einsingen vom Feinsten

Toller Einstand der Ubierschänke

Die Bedingungen waren optimal in der Ubierschänke in der Südstadt. Die für Loss mer singe – Zwecke optimal geschnittene Kneipe mit Bühne bot das optimale Ambiente für einen Abend, der alle begeistert hat. Knubbelig zusammengerückt und doch entspannt sang man sich fröhlich durch die Auswahl und überliess am Ende Brings mit „Man müsste nochmal 20 sein“ den deutlichen Etappensieg. Dahinter zum ersten Mal Jürgen Wunderlich mit seiner Köln-Hymne „E janz klei’ Stück vun Kölle“, dicht gefolgt von den Paveiern und den Rheinländern, alle nur eine „Radlänge“ voneinander entfernt. Überhaupt verteilen sich die Stimmen hinter den beiden führenden Songs in diesem Jahr grandios auf viele Songs… Man darf gespannt sein, wer auf dem Treppchen landet und sich zum Schluss das „gelbe Trikot“ überstreifen wird.

Bilder der Veranstaltung

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Jode Lade
Aktion
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017