Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
Loss mer singe zo Hus
LMS Wie alles Begann

20. Januar 2011

„Brave“ Deutzer in Schunkellaune

Klüngelköpp auf dem Vormarsch

Ob es an den Textpappen lag, die vom „Loss mer singe“-Team bei Klüngelköpps „Brav“ zum Mitsingen der Strophen hochgehalten wurden ? Jedenfalls schafften es die Jungs auf Platz 5 im Brauhaus ohne Namen.  Und auch sonst waren die Schunkellieder (Fööss, Brings, Tommy Engel, Hanak) wieder vorn zusammen mit den Kölschen All Stars. 

Wirt Dirk hatte angekündigt, dass – wegen des Themas „ruhebedürftigen Singverderber“ und Ordnungsamt – um 11 die Musik leiser gedreht werden müsse. Aber vielleicht spricht es sich ja doch in der Stadt rum: Singen macht Freude, keinen Lärm. Insofern konnten die Siegertitel auch nach 23 Uhr noch in der gewohnten Lautstärke gehört und vor allem mitgesungen werden. Dafür aber auch ein Danke an den Wirt!

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Jode Lade
Aktion
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017