Austausch
Besucht uns auch bei...


Sommerfest 2019
LMS Wie alles Begann

zum Üben
Die "Kneipenauswahl":
Auswahl 2019
Reklame
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
12. Juli 2013

Glück in ganz großen Tüten

Herrliches Sommerfest mit dem Waldbad Dünnwald

waldbad

Jede Menge Menschen aller Generationen mit Lust auf schönes Wetter und kölsche Musik fanden den Weg ins wunderbar gelegene Schwimmbad. Es gab Sonne satt und „Glück in ganz großen Tüten“, wie ein Gast im „Stammtisch“ auf diesen Seiten schrieb. Es wurde geschwommen, gespielt, gegessen, getrunken und natürlich mit Texthilfe gesungen. Großartig aufgelegte Musiker setzten jeweils auf Ihre Art das Loss mer singe – Flair um und sorgten für strahlende Gesichter und immer wieder Gänsehaut. Im Wechsel wurde auf den beiden Bühnen Mitsingzauber entfacht – kölsche Musikanten als engagierte Begleitbands der Loss mer singe–Gemeinde, die – wie immer – die eigentlichen „Stars“ des Tages waren. Klüngelköpp, Hanak, Knittler, Kafi, Hartmut und Bömmel von den Bläck Fööss, verstärkt durch Tanja Krämer, Hannes Schöner und Jens Streifling mitsamt Band Kollegen Janus Fröhlich im Gepäck, Brings, Kasalla und Cat Balou (op bläcke Fööss) spielten, sangen und ließen singen. Viele stürzten sich nach ihren Auftritten ins Gewühl und feierten diesen großartigen Sommertag mit dem berechtigten Gefühl, einen wertvollen Beitrag zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle beigetragen zu haben.

Der gemeinnützige Träger des Waldbads, Freies Ortskartell Köln Dünnwald e.V. und Loss mer singe sagen Danke an alle Helfer und Mitarbeiter, Initiativen, Unterstützer und Sponsoren, die flexibel, freundlich und einsatzfreudig das Fest „gestemmt“ haben. Das war toll!

Ahl Kamelle 2019

LMS Ahl Kamelle Logo

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017