Sitzung 2023
Party 2023
Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
VRS und Loss mer singe op Jöck
Reklame
LMS Wie alles Begann

17. Januar 2023

Oh-Oh-Oh München

Sensationelles „Endlich Widder“ im südlichsten Veedel Kölns

2023 © Thomas Kiewning


Drei Jahre Pause sind vergangen und dementsprechend neugierig waren alle Beteiligten, wie es wohl
dieses Jahr mit Lossmersinge „live“ vor Ort im Nachtwerk München sein wird. Kurzum: Als hätte es ne
eine Pause gegeben.

Zugegeben, es waren ca 150 Leute weniger als üblich da (400 statt 550), dafür war die Stimmung aber wieder sensationell. Anfangs wurde vom Team noch schnell improvisiert, da das LMS-Banner in Köln vergessen wurde und im Hotel ein Ersatz gebastelt wurde. Dann gings los.


Alle 20 neuen Titel wurden mit Inbrunst abgefeiert. Brings landete zum ersten Mal in den Top 6, nicht
zuletzt wegen ihrem kleinen Seitenhieb auf die bajuwarische Musiktradition. Am Ende machte aber
auch Kasalla hier das Rennen vor Räuber und Höhner.

Die ganze Veranstaltung war auch einschönes Geburtstagsgeschenk für den KMKV (Köln-Münchner-Karnevalsverein) der „heuer“ 22 Jahre alt wird. Anschließend wurde noch ausgiebig bis halb drei nachts gefeiert. München, wir kommen wieder.

Einsingzettel 2023

Loss mer singe Einsingzettel 2023

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Jode Lade
Aktion
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017