Textzettel 2017
Auswahl 2017
NEU: LMS Liederbuch
Liederbuch "Best of Loss mer singe" gibt jetzt bei Tonger! LMS Liederbuch mit Noten
Reklame
Filialen der Kreissparkasse Köln
Textheft zur LMS CD
"Loss mer singe 2" gibt es im Handel! Songtexte hier: Textheft zur neuen LMS CD2
18. November 2004

Wat fott iiiis…

Zwei Abende Schmitz vom Feinsten

F.M. Willizil und seine neu formierte Band zeigten sich im „knubbelvollen“ Holunder an beiden Abenden in glänzender Spiellaune. Beeindruckend, wie viele schöne und ausgereifte Lieder bereits im Repertoire der Schmitzens zu hören sind. Das wie immer im Weissen Holunder altersgemischte Publikum sang fleissig mit und entdeckte ne Menge Ohrwürmer. So war es besonders „Rosalie“, die den Loss mer singe- Fans am Mittwoch nicht mehr aus dem Kopf ging. Neben den wunderbaren Balladen „Kölsche Flamm“, „Pass jot op dich op“ oder auch „Zesammehalde“ wurde vor allem ein Hit für die kommende Session, „Wat fott is, is fott“ immer wieder angesungen. Eine herrliche Mitsingnummer im Schunkeltakt, die sicher auch beim „Einsingen“ im Januar ihren Weg gehen wird. Aber auch die Songs der aktuellen Single „Neppeser Mädche“ können sich sehen und hören lassen. Ein Highlight auf beiden Abenden sicher auch die zwei überraschend eingebauten, op kölsch gecoverten Werke von George Harrison (Here comes the sun) und AC/DC, die sich wahrscheinlich auch an dem „O’m Heimweg ze schnell“ (Highway to hell) erfreut hätten. Mit einem gekonnten Solostück am Schluss, bei der man endlich über den Ursprung des „Machotums“ aufgeklärt wurde, entliess F.M. den fröhlichen Holunder-Chor in die Nacht. Fotos vom Mittwoch gibt jetzt an dieser Stelle…

Bilder der Veranstaltung

Ahl Kamelle – Tour 2017
Ahl Kamelle Tourtermine 2017
LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Austausch
Besucht uns auch bei...


Eimer am Rhein
Eimer am Rhein