Austausch
Besucht uns auch bei...


Reklame
Loss mer singe zo Hus
LMS Wie alles Begann

28. Januar 2007

Werner, se kumme !

Werk 2 das Tollhaus in Dellbrück

Wirtin Gabi stand trotz dicker Erkältung den ganzen Abend vor ihrer Kneipe „Marktschänke Knippschild – Werk 2“ (ein herzliches DANKESCHÖN dafür) und konnte ihrem Mann Werner beim Eintreffen der ersten Gäste berichten: „Werner, se kumme !“ Tatsächlich war die Kneipe am Marktplatz in Dellbrück gut gefüllt und die Stimmung sehenswert. Als Paveier-Kneipe bekannt wurde immer und immer wieder „Schön ist das Leben“ angestimmt, nicht zuletzt unterstützt von DJ Lunz. Das Lied wurde von Tommy Engels „Du bes Kölle“ haarscharf geschlagen. Die übrigen Plätze nahmen die Höhner, Bläck Fööss (Bickendorfer Büdche) und Brings (Riesenkamell) ein. Wirt Werner, der mal wieder durch einige Special-Effekte und dem Dellbrücker Lied aufwarten durfte, legte später spontan eine Tanzeinlage auf’s Parkett. Gefeiert wurde bis spät in die Nacht, und alle waren sich einig: Im nächsten Jahr kumme se widder !

Bilder der Veranstaltung

no images were found

LMS Ticketshop
Der neue Ticketshop
Jode Lade
Aktion
Auszeichnung

Loss mer singe bekommt den Rheinlandtaler 2017